Stadtgemeinde Bischofshofen
 

Liebe Bischofshofenerinnen und Bischofshofener!

Ab 3. November 2020 tritt die neue Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung des Bundes in Kraft. Diese gilt vorerst bis 30. November 2020. Das gemeinsame Ziel ist die stark steigenden Infektionszahlen zu senken. Mit dem heutigen Tag sind in Bischofshofen 109 Personen an Covid-19 erkrankt. Die aktuellen Infektionszahlen in den Gemeinden können unter www.salzburg.gv.at eingesehen werden. 

Die städtischen Einrichtungen sind unter Einhaltung der jeweiligen Sicherheitsvorschriften für dringende Erledigungen geöffnet. Das Stadtamt ist während der Öffnungszeiten für den Parteienverkehr zugänglich. 

  • Um das Ansteckungsrisiko zu verringern, ersuchen wir Sie Ihre Anliegen nach Möglichkeit telefonisch oder per Mail zu erledigen. 
  • Falls ein persönliches Gespräch notwendig ist, dann vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Die Abteilungen können unter www.bischofshofen.at/stadtamt/verwaltung eingesehen werden.  

Die Grafik vermittelt einen Überblick über die Maßnahmen der aktuellen Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung (Quelle: Gesundheitsministerium)

Es liegt an uns, die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen.
Geduld und Konsequenz sind der Schlüssel zum Erfolg.

Ihr Bürgermeister
Hansjörg Obinger

Bischofshofen, am 2. November 2020