Stadtgemeinde Bischofshofen
 

Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus


Teststation für Covid-19-Antigentests im Zubau zum Seniorenheim Bischofshofen

IBischofshofen ist eine eigene Teststraße im Zubau des Seniorenheims (ehem. Mischitzhaus) eingerichtet. Montag, Mittwoch und Freitag besteht jeweils von 9 bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr und am Samstag von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit für einen kostenlosen Antigentest. Die Anmeldung ist unter www.salzburg-testet.at oder Tel. 1450 erforderlich. 

Auf Initiative der Apothekerkammer bieten zudem die beiden Bischofshofener Apotheken die Möglichkeit zum kostenlosen Testen an. Eine Voranmeldung ist unbedingt notwendig: Online-Anmeldung in der Löwen-Apotheke sowie der Marien-Apotheke unter Österreich-testet -> Apotheken oder telefonisch (Löwen-Apotheke, Tel. 06462/27720, Marien-Apotheke, Tel. 0650/4015280).

Erlebnisbad ist geöffnet

Bitte beachten Sie die vom Bund vorgeschriebenen Sicherheitshinweise:

      • Der Zutritt ist nur möglich, wenn man getestet, geimpft oder genesen ist. Diesbezüglich ist ein Nachweis vorzulegen. Ausgenommen davon sind Kinder unter 10 Jahren.
      • Mind. 2 Meter Abstand halten
      • FFP2-Maske in Innenräumen tragen
      • 20 m2 pro auf der Liegewiese pro Person bzw. Familie

Stadtamt

Das Stadtamt ist unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften für den Parteienverkehr wieder geöffnet. (FFP2-Maskenpflicht, mind. 2 Meter Abstand, Desinfektion der Hände). Wir ersuchen Sie jedoch Ihre Anliegen nach Möglichkeit auch weiterhin per Telefon, E-Mail oder Fax zu erledigen (Tel. 06462/2801, DW der AnsprechpartnerInnen unter www.bischofshofen.at, erreichbar zu den üblichen Öffnungszeiten: Mo von 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr, Di bis Fr von 8 bis 12 Uhr). -> weiter zu den Abteilungen und AnsprechpartnerInnen

Kindergärten und Krabbelgruppen

Die Kinderbetreuungseinrichtungen bleiben für die Betreuung für all jene geöffnet, die diese dringend benötigen.

Es gelten die Sicherheitsbestimmungen entsprechend der Ampelfarbe. 
-> Corona-Ampel für die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im Land Salzburg 

Altstoffsammelzentrum

Das Altstoffsammelzentrum ist unter Berücksichtigung der allgemeinen Sicherheitsvorschriften an allen Entsorgungstagen eingeschränkt geöffnet (Mo, Mi, Fr 14 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr).  -> weitere Informationen 

Bitte beachten Sie: Neben den üblichen Altstoffen werden nur sperrige Artikel angenommen, welche nicht in die Restmülltonne passen. Restmüll wie z.B. Blumentöpfe, Dekoartikel, Ordner, ... soll daher nicht im ASZ entsorgt werden. Für einen zeitsparenden Ablauf wird ersucht, dass die Altstoffe vorsortiert anzuliefern. Achten Sie bitte generell auf die korrekte Mülltrennung. ... allgemeine Informationen zur Abfalltrennung ...

Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek ist geöffnet. 
Bitte beachten Sie die Sicherheitsvorschriften:

        • Max. 5 Personen gleichzeitig (20 m2 / Person)
        • FFP2-Maskenpflicht
        • mind. 2 Meter Abstand
        • kein Aufenthalt in den Leseecken und keine Internetnutzung

 Seniorenheim

Angehörigenbrief vom 10. Juni 2021

Gemeinde-App Gem2Go

Als digitale Medien zur Information stehen die Stadt-Website, die Facebook-Seite der Gemeinde sowie die Gemeinde-App Gem2Go zur Verfügung. Heruntergeladen werden kann die Gemeinde-App unter www.gem2go.at. Diese kann von den Bürgerinnen und Bürgern kostenlos genutzt werden. Die Inhalte werden von der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt. 


Weitere Informationen unter:

Corona-Hotline des Landes Salzburg: Tel. 0662/8042-4450
Informationen des Landes Salzburg: www.salzburg.gv.at/corona-virus
Informationen des Bundes - Sozialministerium: www.sozialministerium.at
Schau auf dich - Schau auf mich
Verhalten bei Verdacht auf eine Corona-Erkrankung - Rotes Kreuz
Wichtige Telefonnummern