Stadtgemeinde Bischofshofen
 

Stellenausschreibung


Die Stadtgemeinde Bischofshofen sucht für die Baudirektion und für das Meldeamt des Rathauses jeweils eine/n

Sachbearbeiter/in

(in Teilzeit)

 Anstellungserfordernisse: 

  • abgeschlossene Büroausbildung oder kaufmännische Fachschule  
  • selbständige und genaue Arbeitsweise
  • Kunden- und bürgerorientiertes Auftreten
  • fundierte EDV-Kenntnisse (Office)
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU Bürgerschaft
  • Die Unbescholtenheit, nachgewiesen durch eine nicht über drei Monate alte Strafregisterbescheinigung
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenzdienst oder Zivildienst

Die Besoldung erfolgt nach Vorgaben des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2001, LGBl Nr 17/2002 idgF., Entlohnungsgruppe d/c. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 34 Wochenstunden bzw. 22 Wochenstunden.

Hinweis: Die Auswahl unter den Bewerberinnen und Bewerbern erfolgt unter Beachtung des Salzburger Gleichbehandlungsgesetzes, LGBl Nr 31/2006 idgF.

Ihre Bewerbung samt Beigabe des Staatsbürgerschaftsnachweises, der Geburtsurkunde, der Ausbildungsnachweise, der Strafregisterbescheinigung und des Lebenslaufes senden Sie bis spätestens 18. November 2019 an die Stadtgemeinde Bischofshofen, z.Hd. Hrn. Mayrhofer, Rathausplatz 1, 5500 Bischofshofen. Telefon: 06462/2801-15, e-mail: mayrhofer@remove-this.bischofshofen.at.